Die Datenschutzgesetzgebung für öffentliche und nicht öffentliche Stellen, so wie Religionsgemeinschaften innerhalb der europäischen Union, sehen die Bestellung eines Datenschutzbeauftragten vor. In Deutschland ist dessen Bestellung sogar obligatorisch. Die Bestellung eines Datenschutzbeauftragten ist für nahezu alle Unternehmen eine wertvolle Ergänzung.

Durch die Beratung erhält die Geschäftsführung einen anderen Blick auf die Erfordernisse, hinsichtlich des EU weit geltenden Datenschutzes. Da die Aufgaben und Tätigkeiten eines Datenschutzbeauftragten äußerst umfangreich sind, ist die interne Bestellung für mittelständische Unternehmen äußerst schwierig und arbeitsrechtlich nicht wünschenswert.

Aufgaben des externen Datenschutzbeauftragten

Die Bugl & Kollegen GmbH kann alle der Kanzlei gestellten Aufgaben erfüllen. Je nach Ihren Anforderungen und basierend auf dem folgenden Leistungsportfolio können Sie wählen.

Vorteile des externen Datenschutzbeauftragten

Die tatsächlichen Vorteile eines Datenschutzbeauftragten ergeben sich erst mit der Verpflichtung des richtigen Partners. Aus den unterschiedlichen Fachbereichen, Technik, IT und Recht benötigt ein Unternehmen immer die beste Fachexpertise. Aus unserer Sicht kann dies nur eine umfangreiche Kanzlei wie Bugl & Kollegen Gesellschaft für Datenschutz und Informationssicherheit mbH bieten.

Kosten eines externen Datenschutzbeauftragten

Als externer Datenschutzbeauftragter arbeiten die Experten bei Bugl & Kollegen GmbH fachabteilungsbezogen für Ihr Unternehmen. Weitere redundante Kosten für Weiterbildung und interne Personalkosten, fallen bei Mandatierung unserer Kanzlei nicht an.



Accounts

Free Trial

Free Trial

Free Trial

Free Trial

Free Trial

Free Trial

Free Trial

Free Trial

Free Trial

Free Trial

Free Trial

Free Trial

Free Trial

Free Trial

Free Trial

Free Trial

Free Trial

Free Trial


Datenschutz

KMU

Mandatierung zum externen Datenschutzbeauftragten

Evaluierung der momentanen Mandantensituation lt. Umsetzungsplan

2x innerhalb von 12 Monaten

Mandanteninformation online

Prüfung Datenschutzhinweis und Impressum auf der Webseite

1x innerhalb von 12 Monaten

Support zu datenschutzrelevanten Anfragen

Persönliche Schulung der Mitarbeiter in der Zentrale

Unterstützung bei der Evaluierung und Pflege der Verarbeitungsverzeichnisse

max. 10 Verarbeitungen innerhalb von 12 Monaten

Begleitung bei der Erstellung von IT-Richtlinien

Betroffeneninformationen nach Art. 13, 14 DSGVO

max. 10 Anfragen innerhalb von 12 Monaten

DSFA nach Art. 35 DSGVO

Auftragsverarbeitung

Art. 28 DSGVO Auftragsverarbeitung

Vertragsprüfung

Vorlage DIN 66398 Löschkonzept

Vorlage BSI 200-4 Notfallhandbuch

Vorlage Datenschutzmanagementsystem

Vorlage Berechtigungskonzept

Vorlage Datenschutzhandbuch

Vorlage risikobasierter Ansatz

Vorlage Risikoanalyse (Auszug)

Datenschutz Audits nach Basis ISO 27701 (Auszug)

Datenschutz

Mittelstand & Kommunen

Mandatierung zum externen Datenschutzbeauftragten

Evaluierung der momentanen Mandantensituation lt. Umsetzungsplan

4x innerhalb von 12 Monaten

Mandanteninformation online

Prüfung Datenschutzhinweis und Impressum auf der Webseite

2x innerhalb von 12 Monaten


Support zu datenschutzrelevanten Anfragen

Persönliche Schulung der Mitarbeiter in der Zentrale

1x in 12 Monaten

Unterstützung bei der Evaluierung und Pflege der Verarbeitungsverzeichnisse

max. 20 Verarbeitungen innerhalb von 12 Monaten

Begleitung bei der Erstellung von IT-Richtlinien

Betroffeneninformationen nach Art. 13, 14 DSGVO

max. 20 Anfragen innerhalb von 12 Monaten

 

DSFA nach Art. 35 DSGVO

Auftragsverarbeitung

Art. 28 DSGVO Auftragsverarbeitung

Vertragsprüfung

max. 10 Verträge innerhalb von 12 Monaten

Vorlage DIN 66398 Löschkonzept

Vorlage BSI 200-4 Notfallhandbuch

Vorlage Datenschutzmanagementsystem

Vorlage Berechtigungskonzept

Vorlage Datenschutzhandbuch

Vorlage risikobasierter Ansatz

Vorlage Risikoanalyse (Auszug)

Datenschutz Audits nach Basis ISO 27701 (Auszug)

Datenschutz

Konzern & Global

Mandatierung zum externen Datenschutzbeauftragten

Evaluierung der momentanen Mandantensituation lt. Umsetzungsplan nach Bedarf

Mandanteninformation online

Prüfung Datenschutzhinweis und Impressum auf der Webseite

Automatisch - Toolbasiert

Support zu datenschutzrelevanten Anfragen

Persönliche Schulung der Mitarbeiter in der Zentrale

1x in 12 Monaten

Unterstützung bei der Evaluierung und Pflege der Verarbeitungsverzeichnisse

max. 50 Verarbeitungen innerhalb von 12 Monaten

Begleitung bei der Erstellung von IT-Richtlinien

Betroffeneninformationen nach Art. 13, 14 DSGVO

max. 50 Anfragen innerhalb von 12 Monaten

DSFA nach Art. 35 DSGVO

Auftragsverarbeitung

Art. 28 DSGVO Auftragsverarbeitung

Vertragsprüfung

max. 20 Verträge innerhalb von 12 Monaten

Vorlage DIN 66398 Löschkonzept

Vorlage BSI 200-4 Notfallhandbuch

Vorlage Datenschutzmanagementsystem

Vorlage Berechtigungskonzept

Vorlage Datenschutzhandbuch

Vorlage risikobasierter Ansatz

Vorlage Risikoanalyse (Auszug)

Datenschutz Audits nach Basis ISO 27701 (Auszug)

1x innerhalb von 12 Monaten