Datenschutzkonformer Einsatz der Microsoft Dienste? Der Europäische Datenschutzausschuss hat in der vergangenen Woche erste Handlungsempfehlungen zur Ausgestaltung von Schutzmaßnahmen abgegeben und zu einer Konsultation eingeladen… Zitat, Auszüge: „Alle Beteiligten und Entscheidungsträger im internationalen Datentransfer sind aufgerufen, rechtlich haltbare Lösungen auf der Basis geeigneter Schutzmaßnahmen zu finden, die den Belangen des europäischen Datenschutzes hinreichend Rechnung tragen. Microsoft hat jetzt als einer der zentralen Anbieter global vernetzter IT-Produkte für Unternehmen und Behörden einige Vorschläge für Garantien gemacht, die unmittelbar die Nutzerrechte stärken. Der Europäische Gerichtshof hat eindeutig entschieden, dass Datenflüsse aus Europa in die USA ohne zusätzliche Maßnahmen nicht mehr zulässig sind.
Allgemein
Much has been done, nothing has helped Imagine if your company had organized contests on various occasions and collected personal data from the participants, including contact information. Your company also wanted to use these data for advertising purposes, provided of course that the participants had given their express and informed consent. Your company has taken various technical and organizational measures to prevent persons who have not consented from receiving advertising after participation in the competition. Among other things, it has drawn up special guidelines and held training courses. Nevertheless, even those participants who did not give their consent will receive
Allgemein
Viel ist getan, nichts hat geholfen Stellen Sie sich vor, Ihr Unternehmen hätte bei verschiedenen Gelegenheiten Gewinnspiele veranstaltet und dabei personenbezogene Daten der Teilnehmer erhoben, darunter die Kontaktdaten. Diese Daten wollte Ihr Unternehmen auch zu Werbezwecken einsetzen, vorausgesetzt natürlich, die Teilnehmerinnen und Teilnehmer hätten hierzu ausdrücklich und informiert eingewilligt. Um zu verhindern, dass Personen, die nicht eingewilligt haben, nach der Gewinnspiel-Teilnahme Werbung zugeschickt bekommen, hat Ihr Unternehmen verschiedene technische und organisatorische Maßnahmen ergriffen. Unter anderem hat es spezielle Richtlinien erstellt und Schulungen abgehalten. Trotzdem bekommen auch solche Teilnehmer Werbung, die gar nicht eingewilligt haben. Offensichtlich haben die Datenschutz-Maßnahmen nicht gegriffen.
Allgemein
Possible purpose of monitoring Video surveillance of construction sites can have different reasons: Sometimes the owner wants to show on the Internet how well things are going on the construction site. This may attract solvent buyers or tenants. Most of the time, however, it is a matter of preventing theft. There is a lot of valuable material on building sites. That lures sometimes completely wrong prospective customers. Relatively often, protection against vandalism also plays a role. Far too often, dubious „artists“ are realized on just finished facades. Different types of photographs These keywords describe the purpose of video surveillance. It
Allgemein
Möglicher Zweck einer Überwachung Eine Videoüberwachung von Baustellen kann unterschiedliche Gründe haben: Manchmal will der Bauherr im Internet zeigen, wie gut es auf der Baustelle vorangeht. Das zieht vielleicht zahlungskräftige Käufer oder Mieter an. Meist geht es aber darum, Diebstähle zu verhindern. Auf Baustellen findet sich viel wertvolles Material. Das lockt manchmal völlig falsche Interessenten an. Relativ oft spielt auch der Schutz vor Vandalismus eine Rolle. Viel zu oft verwirklichen sich zweifelhafte „Künstler“ auf gerade fertiggestellten Fassaden. Unterschiedliche Arten von Aufnahmen Mit diesen Stichworten ist der Zweck einer Videoüberwachung beschrieben. Er bestimmt, welche Art von Aufnahmen erforderlich ist: Um die
Allgemein